Auch innovative Unternehmen wie Google kaufen  Unternehmen

Google gilt als einer der erfolgreichsten und innovativsten Unternehmen. Seine Angebote bestechen durch Ideenreichtum und Einfachheit. Denkt man nur an die schlichte Eingabemaske auf der Frontseite, die jeden fasziniert. Das Unternehmen wird häufig als Beispiel aufgeführt, wie Innovationen von innen heraus erfolgreich entwickelt werden. Es besitzt zudem an unterschiedlichen Standorten auf dieser Erde eigene Entwicklungszentren. Daher wundert es doch, dass gerade dieses Unternehmen in den vergangenen Jahren eine Grosszahl von Unternehmen aufgekauft hat.

Es ist aus einer unternehmerischen Sicht andererseits auch absolut nachvollziehbar, wenn es um das Thema Ressourcenkonzetration und Schnelligkeit bis zur Marktreife geht. Denn umso schneller das Angebot genutzt werden kann, umso schneller kann dieses einen Beitrag zum Unternehmensangebot liefern. Das ist gerade in der aktuellen Zeit des schnellen Wandels und der Angebotsvielfalt sehr wichtig.

 

Wie kann man an 1 Tag die 5 Prinzipien der Einfachheit erlernen?

portrait-dr-michael-hartschen-lp Einfachheit Innovation Brain Connection

Kann dieser Ansatz kopiert werden?

Theoretisch ja, in der Praxis jedoch nur beschränkt. Google setzt die Strategie des Unternehmenskaufs schon sehr viele Jahre um und hat sehr viel Erfahrung sammeln können. Das betrifft nicht nur die Integration von Unternehmen, sondern bereits schon die richtige Auswahl.

Infografik: Hungriges Google | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Was können wir daraus lernen?

Der Nutzen steht im Zentrum der Einfachheit. Nicht nur die Idee muss überzeugen, sondern der Anwender entscheidet letztendlich, ob etwas wirklich zum Erfolg wird und einfach ist oder nicht. Wenn dies bereits ein Unternehmen schon beweisen konnte, dann bieten gerade grössere Unternehmen eine grosse Chance, einen echten Skalierungsbooster zu starten. Und wenn das grosse Unternehmen gleichfalls dem Anspruch der Einfachheit gerecht wird, dann passen die Angebote sehr gut zusammen und die Chance des Erfolgs erhöht sich wesentlich.

Einfachheit als Skalierungsbooster für Unternehmen! Die Voraussetzungen müssen stimmen. #Einfachheit #CEO Klick um zu Tweeten

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor für den Unternehmenskäufer ist hierbei die rasche Integration in das Gesamtangebot, um damit unverzüglich von dem neuen Angebot profitieren zu können. Häufig bleibt eine gewisse Eigenständigkeit der gekauften Unternehmen erhalten, um den Innovationsgeist und die Kreativität nicht zu unterdrücken und Freiräume zu behalten. Schliesslich ist genau deswegen das Unternehmen erfolgreich geworden.

Wie kann man an 1 Tag die 5 Prinzipien der Einfachheit erlernen?

portrait-dr-michael-hartschen-lp Einfachheit Innovation Brain Connection

 

Wenn ein Unternehmen jedoch im Grundsatz nicht dem Aspekt der Einfachheit gerecht wird, dann kann durch einen Zukauf dies nicht automatisch geändert werden. Häufig entstehen dann grössere Spannungen und letztendlich ein Scheitern der Übernahme, da die Kultur und Grundhaltung nicht übereinstimmen.

Erfolgreiche, einfache Unternehmen sind jedoch ein perfekter Anstoss, die Innovations- und Einfachheitskultur in der eigenen Organisation zu überdenken und anzupassen!

Einfachheit kann man nicht kaufen!

Pin It on Pinterest

Share This